| | |

Nachhaltigkeitsbericht 2019

Nachhaltigkeitsbericht 2019 

Unsere Ideen und Konzepte für eine nachhaltige Zukunft

Produktverantwortung steht für uns im Fokus, dennoch bedeutet Nachhaltigkeit weit mehr als Klimaschutz und einen sicheren Flugbetrieb. Sie umfasst eine ressourcen- und umweltschonende Produktion und Instandhaltung genauso wie faire, sichere Arbeitsbedingungen, gleiche Chancen für alle Mitarbeiter und eine hochwertige Aus- und Weiterbildung. Compliance ist bei uns ein wesentlicher Teil der Unternehmenskultur und Nachhaltigkeit endet nicht am Werkstor: Wir schließen die Lieferkette in unsere Aktivitäten ein.

graphicgraphic
Reiner WinklerVorsitzender des VorstandsMTU Aero Engines AG
„Die Coronavirus-Krise zeigt uns, dass verantwortungsvolles und entschlossenes Handeln wichtig ist. Wir als Unternehmen tragen nicht nur Verantwortung für den Schutz und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern fühlen uns auch gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt verpflichtet. Daher arbeiten wir weiter an notwendigen Veränderungen für eine nachhaltigere Zukunft.“
Zum Vorwort
100%
Emissionen reduzieren
graphic


Ist das beim Fliegen möglich? Uns treibt diese Vision an. Wir streben langfristig nach einer emissionsfreien Luftfahrt und wollen damit das 2-Grad-Ziel aus dem Pariser Klimaabkommen unterstützen.

→ Lesen Sie mehr

65%
weniger Fluglärm
graphic


Mehr als die Hälfte - so stark wollen wir den Fluglärm mit Hilfe unserer Clean Air Engine Agenda reduzieren. Denn Fliegen soll auch deutlich leiser werden.

→ Lesen Sie mehr

 

500
Mitarbeiter zu Compliance geschult
graphic

Wichtig für eine funktionierende Compliance-Kultur sind die Prävention möglichen Fehlverhaltens und die Sensibilisierung der Mitarbeiter zu Compliance-Sachverhalten.

Wir haben 2019 mehr als 500 Mitarbeiter über das E-Learning und Präsenztrainings an den Standorten geschult.

→ Lesen Sie mehr

Null
Toleranz-Ansatz bei Verstößen
graphic

Wir wollen Compliance-Verstöße verhindern und integre Geschäftsbeziehungen gewährleisten. Die MTU toleriert keinerlei regel- oder rechtswidriges Verhalten.

Festgestellte Verstöße ahnden wir konsequent. Diesbezüglich verfolgen wir einen Null-Toleranz-Ansatz.

→ Lesen Sie mehr

 

Unser Beitrag zu den Sustainable Development Goals

Mit unseren Nachhaltigkeitsaktivitäten können wir zu diesen acht der insgesamt 17 Sustainable Development Goals (SDGs) aus der Agenda 2030 der Vereinten Nationen beitragen:

Hochwertige Bildung
Geschlechtergleichheit
Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Industrie, Innovation und Infrastruktur
Nachhaltige/r Konsum/Produktion
Maßnahmen zum Klimaschutz
Frieden, Gerechtigkeit und Institutionen
Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

→ Hier erfahren Sie mehr über unseren Beitrag zu den SDGs

 

Unternehmensführung

Mehr lesen

Produktverantwortung

Mehr lesen

Wertschöpfung

Mehr lesen

Mitarbeiter
und Gesellschaft

Mehr lesen

  

   

Informationen zur Coronavirus-Pandemie

Dieser Nachhaltigkeitsbericht für das zurückliegende Geschäftsjahr 2019 erscheint, während die Welt gegen die Coronavirus-Pandemie kämpft. Die Situation für Menschen und Unternehmen ist heute eine andere, als sie es noch im vergangenen Jahr war, über das wir hier berichten. Die MTU leistet einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie und hat zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Belegschaft zu schützen. Auch möchten wir in diesen Zeiten unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen. Mehr dazu finden Sie hier.

  

Back to Top